Gesundheitswirtschaft

Matching-Plattform Schutzausrüstung (MAPS) geht an den Start

Die Matching-Plattform Schutzausrüstung (MAPS) des BMWi ist am 5. November an den Start gegangen

Die Matching-Plattform Schutzausrüstung (MAPS) des BMWi ist am 5. November an den Start gegangen und stellt Unternehmen, öffentlichen Stellen und weiteren Einrichtungen verlässliche Informationen zum Bezug von zertifizierten Masken und Meltblown-Vliesstoff zur Verfügung.
Nutzer der Plattform können die Unternehmen und ihr Produktportfolio nach verschiedenen Kriterien filtern und Hersteller direkt kontaktieren. Hersteller von zertifizierten Masken und Meltblown-Vlies können sich bei MAPS jederzeit registrieren. Voraussetzung für die Aufnahme in die Plattform ist, dass die Produkte die Marktzugangsvoraussetzungen für den Europäischen Markt erfüllen und die EU-Standards für Medizinprodukte bzw. für persönliche Schutzausrüstung einhalten.